Praxis Dr. med. Johannes Sauerschell

Praxis für Allgemeinmedizin

 

 

Ihre freundliche Allgemeinarztpraxis in Lichtenfels

 

 

 Coronavirus

aufgrund der Corona-Pandemie bemühen wir uns um einen sicheren Schutz unserer Patienten  und unseres Personals


Bei  Erkältungssymptomen bitten wir Sie zunächst nur telefonisch Kontakt mit uns aufzunehmen und nicht in die Praxis zu kommen


Nach Abklärung der Situation bestellen wir Sie gesondert in unserere Infektsprechstunde.

Wenn Sie das bayerische  Testangebot eines Corona-Abstriches oder einen Antigen-Schnell-Test nutzen wollen,

vereinbaren sie bitte ebenso einen Termin

 Telefon    09571 2884

Vielen Dank für Ihr Verständnis



Impfstart in den Praxen: Jeder  kommt dran – nur nicht gleich

(Auszug Pressemitteilung des Bayer. Hausarztverbandes)


Bayern geht im Kampf gegen die Corona-Pandemie voran. Ab 1. April 2021 können sich Patientinnen und Patienten auch in den Hausarztpraxen gegen eine Covid19-Erkrankung impfen lassen, hat die Bayerische Staatsregierung entschieden.

„Wir erwarten eine außerordentlich hohe Impfbereitschaft, was eine gute Nachricht ist. Jeder, der sich impfen lassen will, wird diesen Schutz bekommen – nur nicht alle in den ersten Tagen. Deshalb bitten wir unsere Patientinnen und Patienten herzlich, sich derzeit noch nicht wegen eines Impftermins direkt in die jeweilige Praxis zu melden, weil dies die Kapazitäten sprengen würde. Unser Ziel ist es, zunächst  die vulnerablen Gruppen zu schützen. Wir werden deshalb diesen betroffenen Patienten von uns aus ein Impfangebot machen. Unsere dringende Bitte an alle Patienten lautet deshalb: ,Warten Sie bitte, bis sich Ihre Hausärztin oder Ihr Hausarzt bei Ihnen meldet!‘“, erklärt Dr. Markus Beier, Vorsitzender des Bayerischen Hausärzteverbandes.

Der Grund: Am Anfang wird noch wenig Impfstoff den Hausarztpraxen in Bayern zur Verfügung stehen. Dr. Beier: „Jede Hausarztpraxis priorisiert derzeit, welche ihrer Patienten zuerst geimpft werden. In diese Entscheidungen fließen die Empfehlungen des Robert Koch-Institutes mit ein. Als Hausärztinnen und Hausärzte kennen wir unsere Patienten oft seit vielen Jahren und können deshalb sehr schnell und unbürokratisch entscheiden, wen wir wann impfen. In der ersten Phase werden dies in der Regel über 70jährige mit Vorerkrankungen sein.“

Schwerpunktmäßig sollen zunächst immobile Patientinnen und Patienten in der eigenen Häuslichkeit sowie Personen mit Vorerkrankungen, die mit einem hohen Risiko im Falle einer Sars-CoV-2-Infektion verbunden sind, geimpft werden.


"Impfen ist Vertrauenssache.................

                                                                                                     und gehört in die Hausarztpraxis"  

 

 



Im Herzen der Altstadt Lichtenfels befindet sich in historischen Räumen unsere modern eingerichtete Praxis.

Wir bieten ein breites Spektrum der Allgemeinmedizin und hausärztlicher Versorgung.


In unserem jungen Team steht Freundlichkeit an erster Stelle. Unser Motto lautet:

 "Wir behandeln unsere Patienten so, wie wir auch gerne behandelt werden möchten".


Durch regelmäßige Fort-und Weiterbildungen halten wir uns auf dem aktuellen Stand der modernen Medizin.


Eine Kooperation mit ausgewählten Spezialisten und Klinikabteilungen bietet Ihnen die Sicherheit, bei speziellen Gesundheitsproblemen schnell und effizient den richtigen kompetenten Ansprechpartner zu finden.


 


Sie finden uns im Bürgerweg 5 (Postadresse),

Haupteingang auf der anderen Seite des Gebäudes (Zugang über Mauergasse)

 

mit dem PKW

Parkmöglichkeiten

  • wenige Kurzzeitparkplätze Mauergasse  (1 Stunde mit Parkscheibe)

  • Parkhaus "Oberes Tor",Bürgerweg, Einfahrt Pabstenweg, direkt gegenüber der Praxis

mit dem Stadtbus

  • Ausstieg am Marktplatz, Fußweg zu uns ca. 200 m

mit der Bahn

  • Fußweg Bahnhof Praxis ca. 500 m